Repertoire

Die Philosophie: Singen macht glücklich

Was ist die Faszination eines klug ausgewählten Repertoires? Was treibt einen an, einen Teil seiner Freizeit mit einem Chor zu verbringen?

Wie in allen anderen Lebensbereichen wollen wir einen Benefit. Dass das nichts mit Egoismus zu tun hat, liegt auf der Hand. Schließlich nehmen wir uns Zeit, für ein Publikum zu singen – anderen eine Freude machen. Aber was bleibt uns?

Wir wollen auch Freude daran haben, uns in positive Spannung versetzen, gemeinsame Erlebnisse haben. Und genau das ist die Aufgabe eines jeden Chorleiters. Eine gut strukturierte Probe, in der konzentriert gearbeitet wird, in der Ergebnisse hörbar werden, in der der Humor nicht zu kurz kommt, die unterhaltsam und gleichsam stringent geleitet wird, gibt Freude und das Gefühl, Teil einer großartigen Sache zu sein. Dabei spielt das spannende Repertoire natürlich ebenfalls eine große Rolle.

Das sind die Voraussetzungen für gelungene Konzerte und unvergessliche Momente in unserem Leben, jenseits des Alltags.

Unsere "Festlichen Konzerte zur Weihnachtszeit" im Theater Hameln sind neben den regelmäßigen Benefizkonzerten im Hamelner Münster St. Bonifatius die Höhepunkte in jedem Jahr. Zum Stöbern die Programme der letzten Konzerte 2019 bis 2014: