Abschied von Wolfgang Maria Sieben

„Dein Leben war die Musik und in der Musik bist du immer bei uns“

Sehr traurig nehmen wir von unserem Ehrenmitglied und langjährigen Chorleiter, Wolfgang Maria Sieben, Abschied. Am 05. September 2021 im Alter von 85 Jahren hat sich sein Lebensweg vollendet.

Wolfgang übernahm 1990 zuerst als Gastdirigent, später dann fest bis in das Jahr 2005, die Leitung des Polizeichores Hameln. Sehr schnell entwickelte sich der Polizeichor in dieser Zeit zu einem der herausragenden Chöre im Landkreis Hameln-Pyrmont. Durch seine Verbindungen zur Kammeroper Hannover, deren langjähriger Leiter Wolfgang war, und zur NDR Radiophilharmonie wurden die Chor- und Orchesterkonzerte des Polizeichores Hameln schnell ein fester und sehr erfolgreicher Bestandteil in der Hamelner Kulturszene und sind es bis heute geblieben.

Unendlich viele schöne Musik hat er für "seinen" Polizeichor Hameln für Chor und Orchester arrangiert. Aber nicht nur als Dirigent wusste Wolfgang zu überzeugen. Mit seinem virtuosen Spiel am Flügel konnte er uns und unser Publikum von der ersten Minute an in seinen Bann ziehen.

Der Polizeichor Hameln hat Wolfang Maria Sieben sehr viel zu verdanken. Wir werden ihn nicht vergessen und stets liebevoll an ihn denken.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner lieben Renate und der ganzen Familie.

Im Namen aller Mitglieder

Thomas Schrell
1. Vorsitzender

 

Erinnerungen

Franz Schubert - Moment musical op.94,2  - Wolfgang Maria Sieben am Flügel

Zurück